Child pages
  • Beispiel 106 - Abwesenheitsfaktor und Personalbedarf
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
LernzielÜben der Modellbildung, der Verwendung der Grundfunktionen und der Algorithmen zur Generierung von Abdeckungen

Aufgabe

Folgende Betriebszeiten sollen von Montag bis Sonntag berücksichtigt werden: 6:00 – 10:00 mit 2 Personen, 10:00 – 16:00 mit 4 Personen und 16:00 – 6:00 mit 2 Personen.

Die Soll-Wochenarbeitszeit beträgt 38,5h. Unter Berücksichtigung von Abwesenheiten soll der Personalbedarf ausgerechnet werden. Es gelten für die Abwesenheitsberechnung: 30 Tage Urlaub, 6 Tage Krankenstand, 2 Tage Fortbildung
Es soll 4 Schichten geben (F, T, S und N), von denen F, S und N je 8 Stunden, die Tagschicht aber 6 Stunden betragen soll.

Einstellungen bei zulässigen Schichtlängen

Einstellungen bei Einschränkungen

GenerierungAuf den Button “Suche neue Abdeckung” klicken.
Abwesenheitsbaustein einfügen und Werte eintragen

Personalbedarf ausrechnen

Den Baustein “Personal” hinzunehmen und die Abwesenheit bzw. die Abdeckung hinterlegen.

 Bei einer Abdeckung von 300 Stunden in der Woche beträgt der Personalbedarf:

 

Beispiel_106.opa


Zum Herunterladen klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und anschließend auf "Ziel speichern unter".


 Dieses Beispiel wurde erstellt mit der OPA-Version: 4.1