Aufgabenstellung für den OPA Derzeit sind folgende Personen mit entsprechenden Qualifikationen und Verträgen mit 34 Stunden und 39 Minuten beschäftigt:
  • 4 Personen sind ausschließlich Einsatzleiter.
  • 4 Personen sind ausschließlich für die Koordination des Vorfelds zuständig.
  • 16 Personen arbeiten ausschließlich im Vorfeldservice.
  • 4 Personen können alles.

Die Abwesenheit in 52 Wochen beträgt 28 Urlaubstage pro Person, 5,2% Krankenstand sowie 3 Weiterbildungstage. Feiertage werden mit Überstunden gearbeitet.

Rund um die Uhr von Montag bis Sonntag soll ein Einsatzleiter wie auch ein Mitarbeiter für die Koordination anwesend sein.
Das Vorfeldservice ist rund um die Uhr von Montag bis Sonntag mit 3 Personen zu besetzen.

Alle Schichten sind mit einer halben Stunde unbezahlter Pause zu planen.

Prüfen Sie, ob Sie mit dem vorhandenen Personal auskommen!
Treffen Sie eine Entscheidung, die eine gute Rahmendienstplanung im SPA ermöglicht.

Exportieren Sie die Dienste und Personen in den SPA und erstellen Sie dort einen Plan, der die Reserve beinhaltet.

Berechnungen im OPA

Ergebnis der Berechnung im OPA ist, dass – inklusive Abwesenheiten – rund 26,25 Stunden überbleiben.

Händische Planerstellung im SPA

Achten Sie im SPA darauf, dass Sie bei den Schichtgruppen, wo die Personen angelegt werden, die Spalte „Teilgr.“ befüllen, sobald eine Gruppe mehr als eine Person enthält:

Aus den Ergebnissen des OPA folgt, dass mit dem vorhandenen Personal etwas mehr Stunden zur Verfügung stehen.

Legen Sie eine Reserveschicht zB mit der Zeit der Frühschicht an, die für Vertretungen genutzt werden soll. Als Abwesenheitsfaktor sind rund 20% einzutragen.

Planen Sie dann die einzelnen Personen bzw. Personengruppen – eventuell über den Ansichtenmanager sowie "Werkbank Ansicht" – und rollieren in dieser das Ergebnis. Hier ist ein mögliches Endergebnis dargestellt:


Um rasch zu einem Plan für die Mitarbeiter des Vorfeldservice zu kommen, können Sie die Planung dritteln, dh ein Grundmuster über 5 Personen erstellen, sodass die Besetzungsstärke um eins reduziert wird und diese 2 Mal kopieren und der 16. Person Vertretungsschichten zuordnen.

Beispiel_327.opa

Beispiel_327.pln

Zum Herunterladen klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und anschließend auf "Ziel speichern unter".

Dieses Beispiel wurde erstellt mit der OPA-Version 3.5 bzw. SPA-Version 8.0