Child pages
  • Beispiel 166 - Rahmendienstplan für Chef-, Ober- und Assistenzärtze erstellen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
LernzielPlanen mit verschiedenen Qualifikationen im OPA und anschließend im SPA

Aufgabenstellung für OPA User

Bilden Sie im OPA folgenden Bedarf ab:


Finden Sie dazu passende Dienste, wobei alle Bereitschaftsdienste in direkten Anschluss an einen fixen Dienst geplant werden. Bei den Bereitschaften handelt es sich um Rufbereitschaft (), die nicht als Arbeitszeit gerechnet werden.

Vorhandenes Personal: Es gibt 1 Chefarzt, 2 Oberärzte und 5 Assistenzärzte, die jeweils 38,5 Stunden Sollarbeitszeit zu arbeiten haben.

Die Abwesenheit in 52 Wochen bei einer 38,5 Stundenwoche beträgt 5 Urlaubswochen pro Person, 4% Krankenstand und 3 Tage sonstige Abwesenheiten.

Prüfen Sie, ob Sie mit dem vorhandenen Personal auskommen!
Exportieren Sie die Dienste und Personen in den SPA und erstellen Sie dort einen Plan, der dem Chefarzt sowie den beiden Oberärzten nur Frühdienste von Montag bis Freitag zuordnet. Alle verbleibenden Dienste sowie die Reserve übernehmen die Assistenzärzte.

Berechnungen im OPA

Ergebnis der Berechnung im OPA ist, dass – inklusive Abwesenheiten – ca. 11 Stunden nicht mit dem vorhandenen Personal abgedeckt werden können.

Händische Planerstellung im SPA

Achten Sie im SPA darauf, dass Sie bei den Schichtgruppen, wo die Personen angelegt werden, die Spalte „Teilgr.“ befüllen, sobald eine Gruppe mehr als eine Person enthält:

Legen Sie dann eine Reserveschicht von Mo-Fr zB mit der Zeit der Frühschicht an, die für Vertretungen genutzt werden soll. Der SPA unterbreitet Ihnen einen entsprechenden Vorschlag.


Bearbeiten Sie dann im Ansichtenmanager die Ansichten, die den Chefarzt sowie die Oberärzte mit Frühdiensten von Montag bis Freitag und die Assistenzärzte mit allen Diensten zusammenfassen. Am Beispiel von Chef- und Oberärzten:


Planen Sie dann jede Ansicht und rollieren Sie dann noch in dieser Ansicht das Ergebnis. Hier ist ein mögliches Endergebnis dargestellt:

Beispiel_166.opa

Beispiel_166.pln

Zum Herunterladen klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und anschließend auf "Ziel speichern unter".

Dieses Beispiel wurde erstellt mit der OPA-Version 4.1 bzw. SPA-Version 8.0