LernzielKomplexe Planung beherrschen lernen
AnforderungenBetriebszeit: 120 Stunden

Es soll im 3 Schichtbetrieb zu je 8 Stunden gearbeitet werden. Alle Schichten enthalten 30 Minuten bezahlte Pause.

Besetzungsstärke: 20 Vollzeitkräfte pro Schicht, alle 2 Wochen zusätzlich 10 Teilzeitarbeitskräfte in der Frühschicht.

Sollwochenarbeitszeit:
  • Für Vollzeitkräfte: 40 Stunden
  • Für Teilzeitkräfte: 20 Stunden
AufgabenstellungErstellen Sie einen Plan, in dem die Teilzeitbeschäftigten jede zweite Woche in der Frühschicht in den Betrieb kommen!
PlanstrukturPlanstruktur: händisch anlegen!

Anlegen der Schichtarten und Besetzungsstärken

Da die Vollzeitkräfte jede 2. Woche in der Frühschicht durch Teilzeitkräfte entlastet werden, muss keine eigene Schichtart für die Teilzeitbeschäftigten angelegt werden:

Schichtgruppen definieren

Die Schichtgruppen müssen händisch angelegt werden:

Schritt 1 – Teilzeitkräfte planen

Auf der Werkbank den Plan über 2 Wochen einstellen. Schichten für die Teilzeitbeschäftigten eintragen.

 Schritt 2 – Vollzeitkräfte planen

 Den Vollzeitbeschäftigten die verbleibenden Schichten eintragen.

Beispiel_270.pln

Zum Herunterladen klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und anschließend auf "Ziel speichern unter".

Dieses Beispiel wurde erstellt mit der OPA-Version 3.5 bzw. SPA-Version 8.0