Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
LernzielKomplexe Planung beherrschen lernen
AnforderungenBetriebszeit: 144 Stunden (Es wird von So. 22:00 bis Sa. 22:00 gearbeitet.)

Die Früh-, Spät- und Nachtschicht sollen je 8 Stunden dauern und 30 Minuten bezahlte Pause haben. Die Teilzeitschicht am Vormittag soll von 10:00 bis 14:00 gehen und am Nachmittag von 14:00 bis 18:00.

Besetzungsstärke: 4 Personen pro Schicht + 1 Person für jede Teilzeitschicht

Sollwochenarbeitszeit:
  • Für Vollzeitkräfte: 38 Stunden
  • Für Teilzeitkräfte: 20 Stunden
AufgabenstellungVon Montag bis Freitag werden Teilzeitbeschäftigte angestellt, die abwechselnd am Vormittag und am Nachmittag für jeweils 4 Stunden die Besetzungsstärke erhöhen sollen.
PlanstrukturPlanstruktur: händisch angelegt
  • 4 Klassische Gruppen für die Vollzeitmitarbeiter.
  • 2 Gruppen für die Teilzeitmitarbeiter, mit wöchentlichem Vormittag/Nachmittag Wechsel

Schichtarten

Für die Teilzeitbeschäftigten müssen eigene Schichtarten angelegt werden:

Lösungsmöglichkeit SPA

Planstrukturen händisch anlegen:

Plan für Teilzeitkräfte erstellen

Plan für Vollzeitkräfte erstellen

Entweder kann dieser Plan händisch angelegt werden.
Oder mit dem FCS. Beim Arbeiten mit dem FCS ist es notwendig, den Teil für die Vollzeitbeschäftigen in einem eigenen Schichtplan anzuschauen, dh das Planungsproblem in 2 Teile zu zerlegen (Teil- und Vollzeit). Im File nur für die Vollzeitbeschäftigten kann mit dem FCS ein Plan gesucht werden!

Eine mögliche Lösung:

Beispiel_268.pln

Zum Herunterladen klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und anschließend auf "Ziel speichern unter".

Dieses Beispiel wurde erstellt mit der OPA-Version 3.5 bzw. SPA-Version 8.0