Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Angabe

Lernziele

Wiederholung
Entwerfen von Schichtfolgen für die Planstruktur Gruppenkombinationen mit dem FCS
Umsetzen der wichtigsten ergonomischen Anforderungen an die Gestaltung von Schichtfolgen

AufgabeIn einem vollkontinuierlichen Betrieb soll die Besetzungsstärke am Wochenende und in der Nacht von 12 Personen auf 6 Personen reduziert werden. Die Schichten enthalten jeweils bezahlte Pausen und keine Übergabe. Die Beschäftigten sollen annähernd eine Wochenarbeitszeit von 35 h erreichen.
Wählen Sie die Planstruktur „8 Gruppenkombination“. Die Schichtfolge soll durch Einsatz des FCS gefunden werden. Folgende ergonomische Anforderungen sind unbedingt zu erfüllen:
  • Mindestens 4 und maximal 6 Arbeitstage in Folge
  • Mindestens 2 freie Tage in Folge
  • 4 von 7 Wochenenden müssen arbeitsfrei sein.
  • Vor einem freien Wochenende darf keine Fr-N geplant werden.

Lösung

Schichtarten und Besetzungsstärken

Planstruktur

7 Gruppenkombination auswählen

Einstellungen für den FCS

Bitte die Suchstrategien anpassen.

Einstellungen für die Anzahl an freien Wochenenden vornehmen.

Mögliche Pläne