Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 9 Next »

Übersicht

SPA Schulungstag 1

SPA Schulungstag 2

SPA Schulungstag 3

Beispiele mit Kostenschätzung

Beispiele mit Bereitschaften

Beispiele mit Qualifikationen

Beispiele mit FCS

Beispiele zum Üben von Basisfolgen

Beispiele mit versch. Planstruktuen

Beispiele mit Reservekonzepten

Beispiele mit Frei- und Zusatzschichten

Beispiele mit Dauernacht

Beispiele mit Teilzeit

Beispiele mit Schwankungen


Beispiel 120 - JAZ mit ProduktionsmengenBeispiel 183 - Export vom SPA in den OPA mit Industriedaten
Beispiel 198 - Wechselschichtbetrieb Mo-FrBeispiel 199 - Wechselschichtbetrieb Mo-Fr mit Arbeitszeitverkürzung
Beispiel 200 - Wechselschichtbetrieb Mo-FrBeispiel 201 - Wechselschichtbetrieb Mo-Fr mit Arbeitszeitverkürzung
Beispiel 202 - 15-Schichtmodell mit 3 Klassischen GruppenBeispiel 203 - 17-Schichtmodell mit 4 Klassischen Gruppen
Beispiel 204 - 18-Schichtmodell mit 4 Klassischen GruppenBeispiel 205 - 21-Schichtmodell mit 5 Klassischen Gruppen
Beispiel 206 - 21-Schichtmodell mit 4 Klassischen GruppenBeispiel 207 - 17-Schichtmodell mit Gruppenkombination
Beispiel 208 - 18-Schichtmodell mit GruppenkombinationBeispiel 209 - 21-Schichtmodell mit Gruppenkombination
Beispiel 210 - 21-Schichtmodell mit 4 Klassischen Gruppen und BasisfolgeBeispiel 211 - 21-Schichtmodell mit 5 Klassischen Gruppen und Basisfolge
Beispiel 212 - 21-Schichtmodell mit Gruppenkombination und BasisfolgeBeispiel 213 - 21-Schichtmodell mit 4 Klassischen Gruppen und FCS
eispiel 214 - 21-Schichtmodell mit 5 Klassischen Gruppen und FCSBeispiel 215 - 18-Schichtmodell mit 4 Klassischen Gruppen und FCS
Beispiel 216 - 21 Schichtmodell mit ausgedünnten Nacht- und Wochenendschichten und Gruppenkombinationen sowie FCSBeispiel 217 - 21 Schichtmodell mit ausgedünnten Nachtschichten und 4 Übergroße Gruppen sowie FCS
Beispiel 218 - 15 Schichtmodell mit ausgedünnten Nachtschichten und Übergroße Gruppen sowie FCSBeispiel 219 - Rahmenplan für eine Krankenstation mit 5 Übergroßen Gruppen und FCS
Beispiel 220 - Sensibilisierung für rechtliche GrenzenBeispiel 221 - 18-Schichtmodell mit Reserveschichten und FCS
Beispiel 222 - 21-Schichtmodell mit Reserveschichten und FCSBeispiel 223 - Teilzeitkräfte sollen nach ihrem Volumen ausgelastet werden (Export OPA -> SPA)
Beispiel 224 - Bereitschaftsdienste in einem Krankenhaus inkl. KostenabschätzungBeispiel 225 - Ergänzungsgruppe in einer Überwachungszentrale
Beispiel 226 - 21-Schichtmodell mit Übergroßen Gruppen und KostenschätzungBeispiel 227 - Geplante Überstunden versus mehr Beschäftigte
Beispiel 228 - Betriebszeitausweitung versus KapazitätserhöhungBeispiel 229 - Kostenabschätzung bei einem Dienstleister mit Reserve und Bereitschaft
Beispiel 230 - Bereitschaftsdienste in einem Krankenhaus inkl. KostenabschätzungBeispiel 231 - 19-Schichtmodell mit Klassischen Gruppen und externer Reservebildung
Beispiel 232 - 15-Schichtmodell mit Gruppenkombination und ReservekonzeptBeispiel 233 - 21-Schichtmodell mit Übergroßer Gruppe und Reservekonzept
Beispiel 234 - Reserveplanung einer kleineren Station in einem KrankenhausBeispiel 235 - Reserveplanung einer kleineren Station in einem Krankenhaus
Beispiel 236 - Reserveplanung einer größeren Station in einem KrankenhausBeispiel 237 - 21-Schichtmodell mit Gruppenkombination und Basisfolge inkl. Ausdünnen der Besetzung am Wochenende
Beispiel 238 - Ein Industriebetrieb hat zwei unterschiedliche Produktionsphasen im JahrBeispiel 239 - 18-Schichtmodell mit einer 2wöchigen Wartungsschicht
Beispiel 240 - Auf den Markt flexibel reagieren könnenBeispiel 241 - 18-Schichtmodell mit Gruppenkombination und Ansichtenmanager
Beispiel 242 - 21-Schichtmodelll mit Gruppenkombination und QualifikationBeispiel 243 - 21-Schichtmodelll mit Gruppenkombination und Bereitschaft
Beispiel 244 - Klassische Gruppen für eine Abteilung eines Krankenhauses/Dienstleisters planenBeispiel 245 - Klassische Gruppen mit Basisfolgen für eine Abteilung eines Krankenhauses/Dienstleisters planen
Beispiel 246 - Gruppenkombination für eine Abteilung eines Krankenhauses/Dienstleisters planenBeispiel 247 - Übergroße Gruppen für eine Abteilung eines Krankenhauses/Dienstleisters planen
Beispiel 248 - Rahmenplan mit Bereitschaften und Zeitzuschlägen für eine Abteilung eines Krankenhauses/Dienstleisters planenBeispiel 249 - 18-Schichtmodell mit Klassischen Gruppen
Beispiel 250 - 21-Schichtmodell mit GruppenkombinationenBeispiel 251 - 18-Schichtmodell mit reduzierter Wochenendbesetzung
Beispiel 252 - 15-Schichtmodell mit reduzierter NachtbesetzungBeispiel 253 - 18-Schichtmodell und Reserveschichten
Beispiel 254 - 21-Schichtmodell und 7 Tage TagschichtBeispiel 255 - 18-Schichtmodell mit reduzierter Nacht
Beispiel 256 - 21-Schichtmodell mit ZusatzschichtenBeispiel 257 - Werkstatt, nur Frühschicht
Beispiel 258 - 15-Schichtmodell mit Klassischen Gruppen und externer ReservebildungBeispiel 259 - 21-Schichtmodell mit Klassischen Gruppen und externer Reservebildung
eispiel 260 - Frei- versus Zusatzschichten - 15 Schichtmodell mit GruppenkombinationBeispiel 261 - Frei- versus Zusatzschichten - 21 Schichtmodell mit Gruppenkombination
Beispiel 262 - Frei- versus Zusatzschichten - 17 Schichtmodell mit Übergroßen GruppenBeispiel 263 - 2 Phasen im Jahr aufgrund von unterschiedlichen Reservekonzepten
Beispiel 264 - 21-Schichtmodell mit DauernachtschichtBeispiel 265 - 15-Schichtmodell mit Dauernachtschicht
Beispiel 266 - 19-Schichtmodell mit Dauernachtschichteispiel 266 - 19-Schichtmodell mit Dauernachtschicht
Beispiel 267 - 21-Schichtmodell mit Wochenendgruppen in TeilzeitBeispiel 268 - Teilzeitbeschäftigte als Verstärkung unter der Woche
Beispiel 269 - Entlastung von Voll- durch TeilzeitbeschäftigteBeispiel 270 - Teilzeitkräfte kommen jede 2. Woche in den Betrieb
Beispiel 271 - Schichtbetrieb mit Bereitschaft am Wochenende stellt einen Beschäftigten auf Teilzeit umBeispiel 272 - Schichtbetrieb mit übergreifenden Bereichen bei Lokführern
Beispiel 273 - Dauernachtschichten für einen Teil der BeschäftigtenBeispiel 279 - Unternehmen mit Werkstatt und verstärktem Urlaubsaufkommen von Mai bis August
Beispiel 280 - Schichtbetrieb, in dem während des Sommers und zu Weihnachten den Beschäftigten mehr Urlaub ermöglicht werden sollBeispiel 281 - Einbringschichten als Reserve, um niedere Wochenarbeitszeit auszugleichen
Beispiel 282 - Manche Tage im Jahr wird weniger Personal gebraucht - FreischichtenBeispiel 283 - 21-Schichtmodell mit 4 Übergroßen Gruppen
Beispiel 284 - 18-Schichtmodell mit 4 Übergroßen Gruppen und Wartungsschicht am FreitagBeispiel 285 - 21-Schichtmodell mit 5 Übergroßen Gruppen und Reserveschichten
Beispiel 286 - 15-Schichtmodell mit unterschiedlichen Anteilen an NachtarbeitBeispiel 287 - Polizeieinheit mit 4 Übergroßen Gruppen
Beispiel 288 - Schichtplan mit Teilzeitbeschäftigten am Vormittag und NachmitagBeispiel 289 - Teilzeit arbeitet jede zweite Woche 2 Spätschichten
Beispiel 290 - Dienstleistungsunternehmen mit vielen QualifikationenBeispiel 291 - Ärzte mit unterschiedlichen Journaldiensten
Beispiel 292 - Krankenhaus mit 18 GruppenkombinationBeispiel 293 - Verteilung von wenigen Sonderdiensten auf viele Personen
Beispiel 294 - Schichtplan mit Teambesprechnung alle 10 WochenBeispiel 297 - Telefonsupport
  • No labels